Willkommen bei der Effigos AG: kontakt@effigos.de oder +49 341 246821071 oder facebook.com/effigos




Entwicklung innovativer Konzepte zur Benutzerinteraktion in der virtuellen Realität

Aktuelles

ESF

Die moderne 3D-Technologie wird getragen von den technischen Möglichkeiten der digitalen Welt, die sich unaufhaltsam und mit hohem Tempo weiterentwickelt. Der Unterhaltungsbereich spiegelt schon immer das grundlegende Bedürfnis des Menschen nach möglichst genauer Darstellung von Dingen wider. Das Sehen vermittelt dem Menschen den überwiegenden Teil, mehr als 80 %, seiner Sinneseindrücke. In der Unterhaltungsbranche hat die 3D-Technik in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung erlebt (Kino, Computerspiele), die sich nun zunehmend in vielen anderen Wirtschaftszweigen fortsetzt. Neben den technischen Bereichen (z. B. Maschinenbau, Architektur) profitieren vor allem biomedizinische Fragestellungen von den immer besseren Möglichkeiten dreidimensionaler Darstellung und Interaktion im virtuellen Raum.

Die Effigos AG ist 2011 mit dem Ziel gegründet worden, den steigenden Bedarf an moderner visueller Unterstützung in allen Bereichen der fachlichen Kommunikation innerhalb der Life Sciences zu unterstützen und perspektivisch mit neuen Qualitätsstandards zu prägen (berufliche Aus- und Weiterbildung, Transfer von Forschungsergebnissen, Produkterklärung, Schulbildung). In den vergangenen 3 Jahren hat die Effigos AG eine eigene funktionsreiche 3D-Software entwickelt, die die interaktive Nutzung von detailgenauen Computermodellen aus biomedizinischen Themengebieten für unterschiedliche Anwendungsbereiche möglich macht. Dabei wird eine virtuelle Welt betreten, die dank der sich schnell entwickelnden Computertechnik auch immer wieder neue Nutzungsmöglichkeiten eröffnet.

Mit dem Entwicklungsvorhaben, das durch die Sächsische Aufbank (SAB) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert wird, möchte Effigos die Nutzbarmachung der neuen, vielversprechenden Optionen der virtuellen Realität und mobiler Endgeräte für die unterschiedlichen Fach- und Einsatzbereiche der Life Sciences erreichen (Forschung, Bildung, Industrie, Kommunikation).

Am Ende des Entwicklungsprojektes stehen Effigos technisch verbesserte Produkte zur Verfügung, die den wachsenden Bedürfnissen nach visueller Unterstützung im Wissenstransfer (fachliche Kommunikation auf unterschiedlichsten Ebenen) auch unter Verwendung modernster Endgeräte gerecht werden.